12. Dezember 2018
Die Medien und Frauenzeitschriften halten uns ständig Frauen mit sogenannten "Traumkörpern" vor die Nase. Aber ehrlich, wer hat nicht hier oder dort ein kleines Speckröllchen, hat nicht etwas zuviel Haut beim Busen oder eine oder zwei Dellen an den Schenkel? Wir sind eben echte Frauen, nicht durch ein Fotoprogramm manipulierte oder durch ständige Diäten ausgehungerte Fabelwesen. Ich habe hierzu einen tollen Beitrag in Gofeminin gefunden - Frauen so, wie sie wirklich sind. Jede Frau ist...