10. Dezember 2019
10. Dezember 2019
Ein Nähprojekt gelingt nur, wenn im Vorfeld richtig gemessen wurde. Einfach eine Nummer grösser kaufen und schneiden und dann hier und dort verkleinern, verändert den Schnitt und die Proportionen sind nicht mehr stimmig. Miss dich aus, bevor du dich für die Grösse entscheidest. In meinen Schnitten findest du zudem die Fertigmasse. Schau auf die Tabelle und halte das Massband um dich rum, so siehst du wie viel Luft das fertige Stück mal haben wird.
09. Dezember 2019
Noch kein Bügelei - dann wird es aber Zeit. Du wirst es immer wieder zur Hand nehmen und damit künftig unmögliche Kurven und Kanten bügeln können. Ein Bügelei ist eine praktische Sache. Ich bügle damit runde Kanten, super kleine Teile und Rundungen aus. Nicht nur in der Dessousschneiderei, sondern auch in der Bekleidungsschneiderei ist mein Bügelei ständig im Einsatz. Das Bügelei besteht aus einem inneren Baumwollstoff und einem äusseren. Durch die beiden separat genähten Lagen wird...
12. Dezember 2018
Die Medien und Frauenzeitschriften halten uns ständig Frauen mit sogenannten "Traumkörpern" vor die Nase. Aber ehrlich, wer hat nicht hier oder dort ein kleines Speckröllchen, hat nicht etwas zuviel Haut beim Busen oder eine oder zwei Dellen an den Schenkel? Wir sind eben echte Frauen, nicht durch ein Fotoprogramm manipulierte oder durch ständige Diäten ausgehungerte Fabelwesen. Ich habe hierzu einen tollen Beitrag in Gofeminin gefunden - Frauen so, wie sie wirklich sind. Jede Frau ist...